Ausflugsziele in Grassau und Umgebung

Bei einem Urlaub in Grassau haben Sie eine große Auswahl an Ausflugszielen, die Sie in nur wenigen Minuten mit dem Auto erreichen können. So wird jeder Urlaubstag zu einem abwechslungsreichen Erlebnis.

Chiemsee Inseln

Im Chiemsee befinden sich die Herreninsel und die Fraueninsel. Auf der Herreninsel können Sie das Schloss von König Ludwig II. besichtigen, das dem Schloss Versailles nachempfunden ist. Auf der der Fraueninsel befindet sich das ältesteste Benediktinerinnen Kloster in Deutschland. Sie erreichen die Inseln bequem mit der Chiemsee Schifffahrt.

Zu den Chiemsee Inseln

Chiemsee Schifffahrt

Eine Fahrt mit einem der Chiemsee Schiffe ist ein besonderes Urlaubserlebnis. Entdecken Sie die Schönheit des Chiemsees auf dem Wasserweg und verbringen Sie einen weiteren herrlichen Urlaubstag im Chiemgau. Die Schiffe fahren die Häfen Prien am Chiemsee und Gstadt ganzjährig an. In den Sommermonaten werden zusätzlich die Orte Bernau am Chiemsee, Übersee - Feldwies, Chieming und Seebruck angesteuert.

Zur Chiemsee Schifffahrt

Salz & Moor

Die erste Pipelin der Welt wurde im 19. Jahrhundert in Bayern erbaut. Sie führte von Reichenhall bis ins oberbayerische Alpenvorland und transportierte gelöstes Kochsalz. Im Museum Salz & Moor erfahren Sie mehr über die Technik der ehemaligen Soleleitung. Außerdem lernen Sie mehr über die Bedeutung des Salzes in der damaligen Zeit. Besonders interessant ist auch die Ausstellung über die Grassauer Moore. Die Ausstellungen sind für Kinder und Erwachsene gleichermaßen beeindruckend.

Zum Museum

Hofbräuhaus

Allen Biertrinkern empfehlen wir einen Besuch im Hofbräuhaus im nahe gelegenen Traunstein. Bei einer interessanten Brauereiführung werden Sie in die Künste des Bierbrauens eingeweiht und erfahren mehr über die Techniken und Besonderheiten bei der Bierherstellung. Im Anschluss können Sie auf der Terrasse mitten in der Traunsteiner Altstadt ein kühles Bier genießen. Für kalte Tage steht Ihnen die typisch Bayerische Stube zur Verfügung.

Zum Hofbräuhaus Traunstein

Alte Saline

Die Alte Saline in  Bad Reichenhall zählt heute zu den bedeutendsten Industriedenkmälern Bayerns  und ist die wahrscheinlich schönste Saline der Welt. Doch nicht nur oberirdisch beeindruckt der Quellenbau mit seinen sich unentwegt drehenden Wasserrädern, sondern auch unter der Erde. In Marmor gefasste Solequellen ziehen sich durch ein  weit verzweigtes Stollensystem, das in einem  ausgebauten Gewölbe gipfelt. Den Abschluss jeder Führung bilden das Salzmuseum und der Bad Reichenhaller Salzshop.

Zur alten Saline

Salzbergwerk

Im ältesten noch aktiven Salzbergwerk Deutschlands nehmen Sie Bergmänner mit auf eine faszinierende Reise durch das unterirdische Stollensystem, tief hinein in den Berg. Beliebte Höhepunkte wie die Rutschen oder die Fahrt über den Spiegelsee verschmelzen mit packenden Informationen über das " weiße Gold". Das Salzbergwerk ist das ideale Ausflugsziel für die ganze Familie. Gleich Onlineticket buchen und noch heute ohne Wartezeit das Salzbergwerk besuchen.

Zum Salzbergwerk

Hohenaschau

Ein beliebtes Ausflugsziel ist auch das Schloss Hohenaschau. Bei einer Führung erfahren Sie mehr über die Geschichte des Prientals. Sie können die prunkvollen Räume besichtigen und nachvollziehen, wie es wohl war, auf einem echten Schloss zu leben. Zusätzlich zur Schlossführung können Sie sich in der Falknerei Burg Hohenaschau eine Flugshow mit Falken ansehen.

Zum Schloss Hohenaschau